Startseite
    Tagebuch
    Bilder
   
  Über...

http://myblog.de/littlechaos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Coming to an End

- 30.4.2011 -

 

jaaaaaaaaah endlich is vorbei der Mathekurs x_X Ich dachte er endet nie!! Am Montag überweis ich ter Hearst die Kohle und hoffe , dass bis zum 8.5. ich mein Gehalt bekomme. In Nürnberg gibts einfach so tolle Läden!!!
Aber erstma nochma zum Kurs:
Er verlief gut, die Leute sollten einen Bewertungsbogen ausfüllen und ich urde durchgehend gut bewertet ^^ das freut mich natürlich, vll mach ich ihn nächstes Jahr nochmal :D
Der Abschied war recht knapp und lieblos, nur einer bedankte sich wirklich herzlich und ernstgemeint bei mir und ging dann.. Naja was solls! ES IST VORBEI!!! xD

So weiter im Text.. Ich ging also zum Bahnhof und wartete da auf meine zufällige Zugbekanntschaft Stefan, er kam sehr pünktlich (Pluspunkt!!)
Er fragte mich was wir machen wollen und wir sind in die Stadt gegangen, da entdeckte ich paar kleine eher unbekanntere Läden die echt für wenig Geld schicke Sachen haben >_< Da werd ich sicher einiges an Geld los! Es war auch italienischer Markt, ein Stand verkauft so end die schönen Masken.. da werd ich mir auch eine holen, aber eine weiße, die bemal ich dann selber ^_^
und unkompliziert und sportlich wie er ist (Pluspunkt!!) sind wir dann noch auf einen Berg mit einer Burg obendrauf xD.. anstrengend.. puh ich sags euch!
Haben paar nette und lustige Fotos mit Abby geschossen und eins von ihm, da sieht er echt gut drauf aus ^^ (hab ja auch ich geschossen xD)
Wieder im Tal sind wir noch zu nem Museum, da war Kammerspiel Abend und wir haben dort den Musikern etwas zugehört.. fand ich superklasse ich mein..wer hört sich schon gern klassische Musik an nd das einfach so weil man halt Bock drauf hat??
Achja und wir waren beim Volksfest in Nürnberg, dachte es is voll klein aber GARNICHT WAHR! Eine Achterbahn, viele Fahrgeschäfte UND

DER CYBERSPACE *bababamm* Hab davon geschwärmt, dass der cool is groooßer Fehler, denn 5 Minuten später saß ich mit ihm drin x__X irgendwie war er krasser als sonst, einma dachte ich echt mein Kopf implodiert jeden Moment! Er hats gezahlt da ich kein Geld mehr hatte, somit hab ich bei ihm schon meine ersten 6 Euro Schulden xDD

Kurz vor der Abreise waren wir noch im Subway.. nun schulde ich ihm auchnoch n halbes Sub xDD
Der Abschied selber war genau wie ich es mir vorgestellt hatte:
Liebevolle Umarmung und ein "es war echt schön bis bald"
nicht mehr, kein Fast-Kuss NICHTS.. das ist einfach so schön perfekt ich mein.. ich kenne ihn kaum und er hat es auch nicht richtig versucht, aber die Sympathie ist da! ^^ Jetzt endlich daheim und chillen xD

Letzte Anmerkung: Er kennt sich mit japanischer Musik nicht aus, schaut keine Anime, zockt nicht.. ABER er tolleriert es und interessiert sich dafür! Ich konnte ihm sogar die ganze Geschichte von "One Litre Of Tears" aufzwängen xDD Und er meinte sogar er schaut sichs vll mal an also.. was will man mehr? (Pluspunkt!!)

So soll er weitermachen, und gut ist er ist nicht zuu nett, er isn (wie Märie sagen würde) "Bazi"! Er foppt mich, aber immer auf liebevolle Art und er hat kein Problem damit offen mit mir über Kacke, Pisse und Sex zu reden, und ja, ihr lieben Blogg leser, ihr WISST, dass ich oft darüber ganz unverblühmt rede xDDD

30.4.11 23:05
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung