Startseite
    Tagebuch
    Bilder
   
  Über...

http://myblog.de/littlechaos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nadines Geburtstag

- 9.4. - 10.4.2011 -

 

Nadines Geburtstag.. also bzw der Vortag.. ich machte mich fertig (wie immer eben xD) und fuhr nach München rauf, war noch keiner da, also holte ich mir was zu essen. Als ich dann zum Treffpunkt gegangen bin kam mir Nadine entgegen, total panisch irgendwie und dann doch erleichtert weil sie mich sah o.O Ich fragte was los sei und sie meinte, dass alle abgesagt hatten >.< das war echt voll gemein, das tat mir gleich selber für sie Leid... Wir versuchten das Beste daraus zu machen und fuhren dann erstmal in Living4 und besuchten da ihre Arbeitskollegas und gönnten uns n Wodka-Bull als ihr Handy klingelte.. Arsen war dran, er sagte er wird mit Max und noch jmd zum Naga kommen um ihren geburtstag mitzufeiern^^ Also machten wir uns dann nach dem Cocktail auch schon auf zum Naga wo wir erstmal Andi und seinen bruder Toni trafen (ja genau DER Toni, der Italien Toni!) Fand ich erstma nicht so toll, aber letztendlich trennten sich dann auch schon unsere Wege und Nadine und ich feierten erstmal gemütlich alleine bis dann Arsen und seine Freunde kamen^^
Alles war bis dahin auch ganz ok, irgendwann ging ich raus und schnappte etwas frische Luft und Arsen kam mit.. Wir unterhalteten uns ganz nett und dann fragte er mich ob ich lust hätte mit ihm ins Autokino zu gehen und bevor ich überhaupt antworten konnte schoss Nadine mir entgegen und wir wechselten insgesamt das Thema und wir unterhalteten uns alle draußen, bis es zu kalt wurde und wir reingingen >.<
Kaum war ich drinnen tanzte mich son hässlicher Kerl an und ich dachte mir nur "omfg"... Normalerweise tanze ich in diesem Fall Nadine an und such bei ihr Schutz, aber diesesmal, rein aus Reflex, klammerte ich mich an Arsen der mich gleich zu sich herzog und.. kA irgendwie kams so plötzlich auf jedenfall wollte ich mich bedanken und er küsste mich X___x Das war irgendwie in den Moment echt n Schock weil irgendwie rechnete ich nicht damit und ich wollte es auch so garnicht... aber ändern konnte man auch nichtsmehr also erwiderte ich.. und auf einmal lies er von seiner "schwulen Persönlichkeit" total ab und auf einma merkte ich was er eigentlich fürn eingebildetes, heterosexuelles Miststück ist xD Er stänkerte auch auf einmal an allem rum, wie ich aussehe, wie meine Haare aussehen, etc pp.. anfangs noch ganz lustig, irgendwann fast verletztend.. Als dann der Abend zuende war bot er mir an bei ihm zu pennen, aber ich lehnte ab und ging mit Nadine zum HBF und seither.. meldete er sich kaum noch.. irgendwie schon recht beschissen, aber was solls.. er kann mich mal... ... trotzdem insgesamt n sehr gelungener Abend <3 mal wieder!!

 

Später kurz vor der heimfahrt traf ich zufällig noch Hai und Franz xD Das war schon ganz lustig! 

12.4.11 19:18
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung